News & Vorschau
 

Dezember 2015

 

CD

INLUK 

Sören Birke Project INLUK

SÖREN BIRKE PROJECT
INLUK
Komposition, Instrumente und Produktion
Lutz Glandien und Sören Birke

Pressetext

Hörprobe

Amazon




 
VIDEOS 

Videos auf YouTube

Aktuelle Videos
auf
YouTube


 



Juni 2015

 
Klangspiegel 

Klangspiegel Großenhain

Klangskulptur
von
Lutz Glandien
Malte Lüders
Iris Sputh

"Erlebnisfest der Sinne"
Großenhainer Stadtpark Juni 2015

Text 

Video



 



November 2014

TOUTOU-MOMO 



MUSIK_TANZ_PERFORMANCE

Tanz und Choreographie
Iris Sputh

Blockflöten
Susanne Fröhlich

Mo Qin, Dishphone und Elektronik
Lutz Glandien

Tonregie
Andre Bartetzki

Licht
Corinna Thiesen

Am 1. November 20 Uhr
Nikodemuskirche Berlin-Neukölln

Link zum Plakat

Link zum Programm

 



Mai 2013

DER RING
ein Musiktheater 



Komposition und Sounddesign
Lutz Glandien

Regie und Bühne
Philipp J. Neumann

Libretto
Philipp J. Neumann & Carl-Christian Elze

Kinderchor und Musiker des
Gewandhausorchesters
unter Leitung von Frank-Steffen Elster

24. und 25. Mai, 18 Uhr
Gewandhaus zu Leipzig

Info und Tickets

     

September 2009

Gila - ein Tagebuch 



Komposition für Kammerensemble, Stimme und Video
ensemble unitedberlin
 
Uraufführung im Konzerthaus Berlin
DI 22.09.09 | 20.00 Uhr | Werner-Otto-Saal

Tickets unter (030) 20309-2101 http://www.konzerthaus.de/

Zum Konzertprogramm 
http://www.unitedberlin.de/

     

Dezember 2007

kyomei
Saitengesänge



CD soeben erschienen!
Miniaturen für Saiteninstrumente
aus der KlangWerkStatt von Bernhard Deutz .
( Monochord, Körpertambura, Streichbass, Kantele, Streichpsalter und Kleine Leier )
mehr >>
     

September 2007

Made in China -
Return of the Soul

 

  


© Foto: Dirk Bleicker

Welturaufführung
Shanghai Dance Festival 2007
Jin Xing Dance Theatre
Choreografie und künstlerische Leitung: Jin Xing
Musik: Lutz Glandien
Multimedia Designer: Chris Salter
Lighting & Stage Designer: Xiao Li He
28., 29. und 30. September 19.30 Uhr
im Oriental Art Center Shanghai / Pudong
Fotos >
Video (Szenenausschnitte) >

Purple Star Art Communication Co. Ltd. Shanghai
http://www.shanghai-dance.com

     

März 2007

PhantomAsien



Eine Filmcollage von Eduard Schreiber
Musik: Lutz Glandien

Brechthaus in der Chausseestraße 125, Berlin
Mittwoch, den 7.3.2007, 20 Uhr

     

Dezember 2006

choreographic video


Tanzcompagnie Rubato
choreographic video
made in china 2006

Realisation: Jutta Hell, Dieter Baumann
Sound Design: Lutz Glandien

Vernissage: 1. Dezember 2006
Akademie der Künste Berlin
Pariser Platz

weitere Informationen unter:
http://www.tanznetz.de/termine.phtml?page=showdate&did=5372

     

September 2006

Othello

Staatstheater Hannover (Schauspielhaus)
Regie: Lars-Ole Walburg
Musik: Lutz Glandien / Theo Nabicht
Premiere: 14. September 2006

     

August 2006

In The White Summer


Videoinstallation von Niels Lomholt
Musik: Lutz Glandien
Willumsen Museum Dänemark
Einladung.pdf
www.jfwillumsensmuseum.dk
     

Juli 2006

Shanghai Beauty

Jin Xing Dance Theatre
Musik: Lutz Glandien
Madrid, Festival “Veranos de la Villa 2006”
Theatre Matadero de Legazpi
28.,29. & 30. Juli 2006 22.00 Uhr

   
zukunft_erinnern 2 Tanztheater | Tanzcompagnie RUBATO
Choreografie: Jutta Hell | Tanz: Dieter Baumann
Komposition: Lutz Glandien
Treffpunkt Rotebühlplatz Stuttgart
14. und 15.7. 2006
 


Spiridon Shishigin meets Preussisch Blau


Musik: Spiridon Shishigin, Gerd Conradt, Sören Birke
Produktion: Lutz Glandien, Elsenstudio

Text, Hörbeispiel und Fotos der Session >>

     

Juni | Juli 2006

Körperwellen- Wellenkörper


Klanginstallation von Lutz Glandien und Malte Lüders
In der KulturWirtschaft zu Triepkendorf
Juni-Juli 2006
Vernissage: Samstag der 3.Juni 18 Uhr
www.kulturwirtschaft-info.de

     

April | Mai 2006

Sonic Reconnaissance:
Compositional Expeditions

Gastvorlesung an der
University of Brighton, School of Arts & Communication
SOUND - Open Guest Lecture Series
Digital Music Programme

4. Mai 2006

     
Birds & Bits



für Kontrabassklarinette und Elektronik

Musik: Lutz Glandien
Kontrabassklarinette: Theo Nabicht

Uraufführung am 25. Mai um 20.30 Uhr
in BKA Berlin/Kreuzberg Mehringdamm
in der Konzertreihe "Unerhörte Musik"

2. Aufführung im Theater Brandenburg
am 30. Mai 2006

     
Pachydermal Icons

Interview für das e/i magazine (USA)
Heft 6, Frühjahr 2006
von Udi Koomran text
www.ei-mag.com
 

     
Shanghai Beauty


© Foto: Dirk Bleicker

ecotopia dance productions
Jin Xing Dance Theatre Shanghai
Tournee durch die Schweiz, Festival STEPS
Termine und Informationen unter
ecotopiadance.com/13/ kalender_de.htm


     

März 2006

Shanghai Beauty

Jin Xing Dance Theatre

Shanghai Dance Festival
13., 14, und 15. März
Art Theatre Shanghai

www.shanghai-dance.com

   

Januar 2006

Das Schinkiro (Tanztheater)

Gastspiel Tokyo und Osaka (Japan)
Choreografie: Akira Kasai
Musik: Lutz Glandien
mehr Info

     
INSIDE BURNING


© Foto: Dirk Bleicker

Tanzcompagnie RUBATO
Konzept/Choreografie: Jutta Hell, Dieter Baumann
Musik: Lutz Glandien
Die HALLE, Tanzbühne in der Eberswalder Str. 10 – 11
Berlin Prenzlauer Berg
Premiere: 28. Januar 2006, 20 Uhr
Vorstellungen: 29. Januar, 1. – 5. & 8. – 12. Februar, jeweils 20 Uhr
Tickets unter: 030 – 44 04 42 92
Weitere Informationen: text bzw.
http://www.toula.de/program.html
   

Dezember 2005

Monte Klamotte


ein Heimatfilm von Gerd Conradt
Musik und Sounddesign: Lutz Glandien
Produktion: ds-films
Erstausstrahlung: RBB 8.12. 22.45 Uhr
Weitere Informationen unter
www.monte-klamotte.de
   

November 2005

In den Raum kommunizieren –
die Kompositionswelten
von Lutz Glandien

eine Sendung von Stefan Amzoll
WDR 3, Studio Elektronische Musik
09.11.2005, 23:05 Uhr

   

Juni 2005

Weltpremiere
Das Schinkiro
Premiere: Haus der Kulturen der Welt
15. Juni 2005 (16. + 17.6.)
Festival INTRANSIT
Choreografie: Akira Kasai
Musik: Lutz Glandien
Dramaturgie: Björn Dirk Schlüter
www.hkw.de
Informationen zu Akira Kasai unter
jaccc.org/event_%20related/ butohdancejapan.html
text
   
Klang, Rausch –
Ekstase

Ein Film von Eduard Schreiber
Musik: Lutz Glandien
Erstausstrahlung: 1. Juni 2005 im MDR Fernsehen
www.mdr.de/doku/1931548.html


April 2005

Shanghai Beauty

© Foto: Dirk Bleicker
Tanzperformance | Jin Xing Dance Theatre, Shanghai
Tanzcompagnie RUBATO, Berlin
Choreografie: Dieter Baumann, Jutta Hell, Jin Xing
Musik: Lutz Glandien

7.4.2005 [Premiere] – 9.4.2005 | Festival "Über Schönheit"
Berlin Tiergarten | Haus der Kulturen der Welt
text
 
"Nacktheit", so die chinesische Startänzerin Jin Xing, "gilt in China als vordergründig und unattraktiv. Das Verhüllte, Verborgene, Mystische des angezogenen Körpers ist Quelle der Inspiration und Fantasie." Die Vorstellung vom Schönen, so der Philosoph Francois Jullien in seinem vieldiskutierten Buch Vom Wesen des Nackten, gehen in Europa und Asien radikal auseinander. In der Kooperation der Tänzerchoreographen Jutta Hell und Dieter Baumann mit Jin Xing entsteht auf dieser Basis eine Choreographie mit 15 Tänzern, die dem Begriff des Schönen mit den Mitteln von Bewegung und Bühne auf der Spur ist.

Februar 2005

MusikTexte 104




MusikTexte 104
Ein Porträt des Komponisten Lutz Glandien
von Stefan Amzoll
zu bestellen unter:
www.musiktexte.de

Oktober | November 2004

AUGEN - MUND & OHR

 

für Bassklarinette, zwei NAHseher und Elektronik

Musik | Video: Lutz Glandien
Bassklarinette: Theo Nabicht

Uraufführung 5.11.2004
Klangwerkstatt Kreuzberg
www.klangwerkstatt-berlin.de


octagon

 


Klanginstallation mehr
Musik | Video: Lutz Glandien
Raumkonzept: Malte Lüders
Lichtmalerei: Peter Blau

29.10.– 21.11.2004, 14–18 Uhr
Vernissage am 29.10.2004, 18.00 Uhr
Potsdam, Altes Rathaus

August 2004

5Blech.4




für zwei Tubas, zwei Posaunen und fünf elektronisch gesteuerte Bleche
Livekonzert zur Klanginstallation 5Blech.1

Uraufführung 14.8. 2004, 19:30 Uhr
KulturWirtschaft zu Triepkendorf (Mecklenburg)

Kontakt: TelFax 039820 | 300 86

Homepage der Kulturwirtschaft:
www.kulturwirtschaft-info.de


Juli 2004

5Blech.1



Klanginstallation von Lutz Glandien und Malte Lüders
Lichtmalerei: Peter Blau

20.6.–3.10.2004
samstags 17.00 und 20.30 Uhr
mittwochs 20.30 Uhr

KulturWirtschaft zu Triepkendorf (Mecklenburg)
Kontakt: TelFax 039820 | 300 86

     

März 2004

E_U 15.x für Blasorchester, zwei Stimmen, Perkussion und Elektronik
BANDA MUSICALE AERONATUTICA MILITARE
(Italian Air Force Band)
Dirigent: Patrizio Esposito
Palladium Theater, Rom
Uraufführung 2. März 2004
(Im Auftrage des Centro Ricerche Musicali - CRM, Rome)
text
www.crm-music.net.it

Oktober | November 2003

Feuerspiel für Klavier solo
29.11.2003 Welturaufführung
24.11.2003 Vortrag
Goethe Institut Inter Nationes Kansai – Kyoto (Vortrag)


Lost In Rooms
A Virtualectric Story
cover CD lost in rooms


Erscheinen der neuen Solo-CD [ReR MEGACORP London]
text(en)

kritik
The Guardian (Rezension von John L Walters)
BBC London (Rezension von Colin Buttimer)
Dusted Magazine (Rezension von I Khider)
The Squid's Ear (Rezension von Phil Zampino)

+++ GUARDIAN Kritik (PDF) +++


zukunft_erinnern_
(Baumann/Bohner/Solo
mit Videofragment)
foto bohner fragmente


Tanztheater | Tanzcompagnie RUBATO
Choreografie: Jutta Hell | Tanz: Dieter Baumann
Komposition: Lutz Glandien

3.10. [Premiere] – 5.10.2003, 20.00 Uhr
Akademie der Künste Berlin

Info|Karten: 030 | 390 760

August | September 2003

5 Blech.1 foto blech


Klanginstallation von Lutz Glandien und Malte Lüders
Lichtmalerei: Peter Blau

5.9.2003, 22.00 Uhr
Akademie der Künste, Berlin, Hanseatenweg 10
text

Holle
holle foto

Klanginstallation von Lutz Glandien und Malte Lüders

6.8.–20.9.2003
samstags 17.00 und 20.00 Uhr
mittwochs 20.30 Uhr

KulturWirtschaft zu Triepkendorf (Mecklenburg)
Kontakt: TelFax 039820 | 300 86
text mehr
Video (Ausschnitte)

Homepage der Kulturwirtschaft:
www.kulturwirtschaft-info.de

Juni | Juli 2003

Person to Person
foto person to person
© Foto: Dirk Bleicker
Tanztheater | Tanzcompagnie RUBATO
Choreografie: Jutta Hell | Tanz: Jin Xing, Dieter Baumann
Video: Veit-Lup | Komposition: Lutz Glandien
Licht: Andreas Greiner
 


Juli
10.–11.7.2003 München | Muffathalle
6.7. 2003 Erlangen | Markgrafentheater

Juni
26.6.2003 Festival MOVING CULTURES | London|Großbritannien | The Place
20.–21.6.2003 BERNER TANZTAGE | Bern|Schweiz | Kulturhallen Dampfzentrale

 
"Person to Person", a duet choreographed by Jutta Hell, deals, in a personal way, with two Protagonists, Dieter Baumann and Jin Xing, searching for different body and gender relationships. Jin Xing is to be considered one of Shanghai's most famous and glamorous personas, not only renowned as an artist, but also for her publicly shared transformation of becoming a woman.


Cumulus
cumulus foto


Klanginstallation von Malte Lüders und Lutz Glandien

20.–22. Juni 2003  4. Fest der Sinne | Stadtpark Großenhain (Sachsen)
text

Dezember 2002

Person to Person

Tanztheater | Tanzcompagnie RUBATO
Choreografie: Jutta Hell | Tanz: Jin Xing, Dieter Baumann
Video: Veit-Lup | Komposition: Lutz Glandien
Licht: Andreas Greiner | Fotos: Dirk Bleicker

Theater am Halleschen Ufer, Berlin
5.–8. 12. 2002 jeweils 20.00 Uhr  (6.12. 19.00 Uhr)


Juni | August 2002

Person to Person

Tanztheater | Tanzcompagnie RUBATO
Choreografie: Jutta Hell | Tanz: Jin Xing, Dieter Baumann
Video: Veit-Lup | Komposition: Lutz Glandien
Licht: Andreas Greiner | Fotos: Dirk Bleicker

August
23.–27.8.2002 Performances Global Dance 2002 | World Dance Alliance Festival 
24.8.2002 Schauspielhaus / Main Stage   

Juni
12.6. [Premiere] – 15.6.2002 Haus der Kulturen der Welt, Berlin
18.6. 2002 Theater am Marientor, Duisburg

top

April 2002

Klangfluß – Flußklang

foto klangfluss Klanginstallation von Lutz Glandien und Malte Lüders

Landesgartenschau Sachsen (Großenhain) text
täglich April bis Oktober 2002 mehr
top

Januar 2002

The 5th Elephant
Virtualectric Stories
cover CD the 5th elephant Erscheinen der Solo CD [ReR MEGACORP London]
text
kritikmehr

[>> neumu TOP 10]

 

duty  free

 

foto duty free
© Foto: Dirk Bleicker
Tanztheater | UA: Theater am Halleschen Ufer Berlin | Tanzcompagnie RUBATO
Konzept, Idee: Jutta Hell, Dieter Baumann
Inszenierung, Choreografie: Jutta Hell
Komposition: Lutz Glandien kritik

12.1. [Premiere] – 27.1.2002
     
   
top